Category

HKKG

HKKG Hein Kühnast Kühnast Glasmacher gehört zu den besten Wirtschaftsprüfern 2022

By HKKG

Das Marktforschungsunternehmen Schad (SWI Finance) hat in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt die Qualität von Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern untersucht. Bei der Befragung beteiligten sich insgesamt 4.303 Steuerberater und 847 Wirtschaftsprüfer.

HKKG Hein Kühnast Kühnast Glasmacher hat hierbei besonders gut abgeschnitten und schaffte es auf die Bestenliste. Hierbei wurden wir sowohl in der Stadt Köln als auch im Sachgebiet „Bewertung“ mit dem Handelsblatt-Qualitätssiegel „Beste Wirtschaftsprüfer 2022“ ausgezeichnet.

Hier geht es zum Ranking

Digitalisierung Ihres Rechnungswesens

By HKKG

In den letzten Jahren haben bereits zahlreiche Mandanten Ihre Finanz- und Lohnbuchhaltung mit unserer Hilfe digitalisiert. Die DATEV bietet hierzu mit dem Tool „DATEV Unternehmen online“ den geeigneten technischen Rahmen. Die digitale Verwaltung Ihres Rechnungswesens bietet Ihnen folgende Vorteile:

– eine Softwarelösung, mit der Sie in einem Programm
o bei sich vor Ort arbeiten,
o Bankgeschäfte abwickeln,
o Daten und Belege an HKKG übermitteln und
o Daten und Belege an HKKG empfangen können
– Ihre digitalen Belege werden in einem der sichersten und größten Rechenzentren in Deutschland aufbewahrt
– Einfaches Verwalten, Finden und Lesen von Ihren eigenen Belegen bequem vom PC aus
– Automatisierte vollständig ausgefüllte Überweisungsvorschläge durch OCR-Texterkennung
– Revisionssicheres Kassenbuch inklusive
– Automatisierte Überweisungsvorschläge für die Lohn- und Gehaltsabrechnung
– Übergabe Pendelordner entfällt
– Empfang und Archivierung von Auswertungen wie BWAs und Summen- und Saldenlisten
– Zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten aus unserer Buchführung, z. B. Kunden- und Lieferantenkonten, Aufwands- und Umsatzkonten stehen Ihnen direkt und rund um die Uhr zur Verfügung
– Direkter weltweiter Zugriff auf alle Ihre rechnungslegungsrelevanten Daten – von den Ein- und Ausgangsrechnungen selber bis zu Umsatzlisten, Überweisungen und zu den Auswertungen unserer Kanzlei sowie
– Die Möglichkeit, weltweit Bankgeschäfte bequem vom Laptop aus zu erledigen
– Und vieles mehr

Das Jahr 2022 wird für viele Unternehmen das Jahr der Digitalisierung werden.

Corona-bedingt konnten wir leider bisher nicht wie geplant eine Infoveranstaltung zu „DATEV Unternehmen online“ durchführen; wir stehen Ihnen jedoch für individuelle Informationsgespräche (persönlich, telefonisch oder via Videokonferenz) zur Verfügung und beraten und unterstützen Sie hier gerne weiter.

Aktualisierung des Mindeststandards zur Nutzung und Mitnutzung externer Cloud-Dienste

By HKKG

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat am 07.07.2021 einen aktualisierten Mindeststandard für die Nutzung externer Cloud-Dienste in Version 2.0 veröffentlicht. Der Mindeststandard behandelt die Themen Informationssicherheit, Transparenz von Cloud-Dienstleistungen sowie geeignete Prüfungen dazu.

In der gleichen Veröffentlichung wurde außerdem ein weiterer Mindeststandard zur Mitnutzung externer Cloud-Dienste publiziert, der sich mit dem Sonderfall beschäftigt, dass Cloud-Dienste ohne Vertragsverhältnis mit einem Dienstanbieter genutzt werden. Das tritt insbesondere dann ein, wenn institutionsübergreifend zusammen gearbeitet wird.

Die Änderungen wurden vor allem mit Rücksicht auf den aktuellen Kriterienkatalog Cloud Computing C5:2020 und das aktuelle IT-Grundschutz Kompendium vom 01. Februar 2021 vorgenommen.

Informationen zu unserem C5-Prüfungsangebot finden Sie hier.

Daten sind das neue Gold – geprüfte Datenschutzsysteme sind die neuen Tresore

By HKKG

„Daten sind das neue Gold“, dieses Zitat unseres digitalen Zeitalters ist weit verbreitet.

Wir finden, dann sind Daten auch genauso schützenswert wie Gold.
Der Gesetzgeber sieht dies genauso: Unternehmen müssen nachweisen, dass sie die Datenschutzgrundsätze der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einhalten.

Die Sanktionen bei Nicht-Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen können teuer werden: Die DSGVO sieht bei Verstößen Bußgelder von bis zu 20.000.000 € oder – im Fall eines Unternehmens – von bis zu 4 % des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes vor, je nachdem, welcher Betrag höher ist.

Um diesen Nachweis der Einhaltung der Datenschutzgrundsätze zu erbringen, ist die Einrichtung eines Datenschutz-Managementsystems (DSMS) erforderlich.

Ein geprüftes Datenschutz-Managementsystems (DSMS)
• bringt Ihnen Sicherheit,
• Ansehen und Vertrauen in der Geschäftswelt,
• Wettbewerbsvorteile,
• eventueller Handlungsbedarf wird aufgedeckt.

Wirtschaftsprüfer sind öffentliche bestellte und vereidigte Sachverständige.
Sie haben eines der anspruchsvollsten staatlichen Examen absolviert – in der Regel in Kombination mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium.

Darüber hinaus verfügen Sie neben umfassenden Fachkenntnissen im Prüfungswesen auch über umfassende Fachkenntnisse in den Bereichen Jura, BWL, VWL und Steuerrecht. Systemprüfungen gehören seit jeher zum Tagesgeschäft von Wirtschaftsprüfern.

Folgerichtig hat das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland (IDW) einen offiziellen und anspruchsvollen Standard geschaffen, nach dem Wirtschaftsprüfer Datenschutz-Managementsysteme prüfen.

Die Prüfung Ihres Datenschutz-Managementsystems (DSMS) durch einen Wirtschaftsprüfer nach dem Standard des IDW garantiert Ihnen daher beste Qualität und Sicherheit. Bei einem positiven Prüfungsergebnis erhalten Sie eine gesiegelte Bescheinigung, dass Ihr DSMS DSGVO-konform geprüft ist.*

Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein persönliches Angebot.

Ihre persönlichen Ansprechpartner:

Andreas Glasmacher,
Wirtschaftsprüfer, Dipl.-Kfm. (FH), geschäftsführender Partner

Fon +49 221 337 227 0 / Mail: andreas.glasmacher@hkkg-koeln.de

Julian Mertens,
B.Sc., zert. Datenschutzfachkraft, Leiter Datenschutzprüfungen

Fon +49 221 337 227 0 / Mail: julian.mertens@hkkg-koeln.de

* Es handelt sich nicht um eine Prüfung i. S. d. Art. 42 DSGVO; derartige Prüfungen können derzeit generell gar nicht angeboten werden.

Unser HKKG-Wechselservice: kostenfrei und unkompliziert

By HKKG

Gehören Sie auch zu den Mandanten, die unzufrieden mit ihrem Berater sind, aber einen Wechsel aufgrund der „vielen Arbeit“ scheuen? Unser HKKG-Wechselservice nimmt Ihnen kostenfrei 95% der erforderlichen Tätigkeiten ab und stimmt sich mit Ihrem derzeitigen Berater ab. Bequemer können Sie nicht zu einer von Köln Tops-Kanzleien wechseln. Ihre übrigen Fragen zum Beraterwechsel beantworten wir gerne im persönlichen Gespräch.
Sprechen Sie uns an via Mail!

Get digital – mit HKKG

By HKKG

Künftig wird es nur noch zwei Unternehmen werden: die Unternehmen, die auf den „digitalen Zug“ aufgesprungen sind und die anderen Unternehmen, die von diesem Zug überrollt werden. Gehören Sie zu der ersten Gruppe und digitalisieren Sie Ihre kaufmännischen Geschäftsprozesse. Hierzu bieten wir Ihnen Gruppen- und Einzelseminare, eine umfassende Beratung und Einführung sowie eine sehr gute Software.
Sprechen Sie uns an via Mail!

Datenschutz – erste Geldstrafen verhängt

By HKKG

Die neue europäische Datenschutzgrundverordnung zieht erste finanzielle Konsequenzen nach sich. Die ersten großen Unternehmen müssen große Geldstrafen zahlen. Unsere Empfehlung: Handeln Sie, bevor die Geldstrafen auch im Mittelstand ankommen. HKKG kann Ihnen helfen, Ihre Datenschutzsysteme einzurichten und Ihnen einen externen Datenschutzbeauftragten stellen.
Sprechen Sie uns an via Mail!